Fotoworkshop im Emmeringer Hölzl


Das Naturschutzgebiet Emmeringer Hölzl ist ein von der Amper und mehreren Nebenarmen durchzogenes Auwaldgebiet. Obwohl das Hölzl mitten im bebauten Bereich der Ortschaft Emmering liegt, kann die Amper hier noch wie ein Wildfluss fließen. Der Schwerpunkt des Fotoworkshops liegt in den Strukturen des Auwalds und im Fotografieren des fließenden teilweise reißenden Wassers.


Bitte mitbringen: Ihr eigenes Equipment - egal ob Spiegelreflex-, spiegellose System, Bridge- oder Kompaktkamera, Wechselobjektive von Weitwinkel bis Tele, ggf. Makro, ND- und Verlaufsfilter für Langzeitbelichtungen sowie Stativ, ggf. Unterlage zum Knien / Sitzen, Mückenschutz
Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz Emmering

Bildbesprechung am Nachmittag: Mehrzweckgebäude Sportplatz Mammendorf, Jahnweg 7, Seminarraum


1 Tag, 16.03.2024
Samstag, 08:00 - 12:00 Uhr
Samstag, 13:00 - 15:30 Uhr
2 Termin(e)
Sa 16.03.2024 08:00 - 12:00 Uhr
Sa 16.03.2024 13:00 - 15:30 Uhr Mehrzweckgebäude Sportplatz, Jahnweg 7, 82291 Mammendorf, Seminarraum
Robert Hoiß
, Naturfotograf
241.21101.01MAM

Kursgebühr:
58,00

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Robert Hoiß

    1. Fotoworkshop „Rotes Moos im Frühjahr“241.21101.02MAM

      22.05.24 - 29.05.24 (2-mal) 18:30 - 21:30 Uhr
      Mammendorf
      Plätze frei
      (Plätze frei)