Betriebsführung in der Fischzucht Birnbaum in Epfenhausen neu

natürliche Aufzucht in reinstem Quellwasser - ohne Antibiotika
Neben Saiblingen, Bachforellen und Karpfen leben auch seltenere Fische wie Äsche, Stör oder Huchen in 20 Naturteichen, welche von kristallklarem 8 Grad kühlem Quellwasser gespeist werden. Hier dürfen die gesunden und optisch sehr schönen Fische ohne Wachstumsverstärker und Antibiotika aufwachsen. Das wissen nicht nur Spitzenköche in Deutschland zu schätzen, sondern auch die Kunden, die im Hofladen einkaufen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen des Meisterbetriebs in dritter Generation.



Bitte mitbringen: Kühltasche, falls Sie etwas einkaufen möchten

Treffpunkt: Fischzucht Birnbaum, Am Schwallberg 1, 86929 Epfenhausen

1 Nachmittag, 21.06.2024
Freitag, 16:00 - 17:30 Uhr
1
Lea Birnbaum
, Fischwirtin, Landfrauenköchin

241.10000.05MAM

Gebühr: 12,00 €

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)