Nachhaltig essen für die Zukunft neu


In Zusammenarbeit mit dem Ernährungsrat FFB 
Jeder Mensch beeinflusst, durch das, was er isst, die Umwelt. Wie können wir uns und die wachsende Weltbevölkerung ernähren? Und trotzdem den Planeten und unserer Ressourcen schützen. Wie produzieren, konsumieren und entsorgen wir Lebensmittel? Dazu betrachten wir die komplexen Zusammenhänge von Essen, Klima, Boden und Wasser sowie Schlagworte wie ökologischer Fußabdruck und earth overshoot day. Die Agenda 2030 mit ihren 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung beinhaltet auch unsere Ernährung. Daraus wurde eine Strategie erarbeitet, die die Gesundheit des Menschen und der Erde gleichermaßen schützen soll. Diese Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung werden wir diskutieren.



1 Abend, 13.03.2024
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Mi 13.03.2024 19:30 - 21:00 Uhr Volkshochschule, Niederbronnerweg 5, 82256 Fürstenfeldbruck, Raum 13, 1. OG
Cornelia Ptach
241.30503.01FFB
gebührenfrei

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)